Lebensregel

 

 
Lebensregel
zum downloaden
Möge ein jeder von Ihnen in sich gleichsam die Regel personifizieren, verkörpern, so dass, wenn man Sie sieht, jeder gleich (er-)kennt, Sie gehören hierher. Seien Sie im wahren Sinne Glieder der Gesellschaft des Göttlichen Heilandes“.
Franziskus vom Kreuze Jordan
 

 

  •  
Durch die Profess sind wir gemeinsam und einzeln verantwortlich, unser salvatorianisches Charisma vor Gott, vor der Kirche und der Welt überzeugend zu leben. Die Lebensregel ist eine wichtige Grundlage, um unser salvatorianisches Charisma authentisch leben zu können.   
  •  
 In jedem Generalkapitel wird das Bemühen der Kongregation deutlich, ihre Identität in der Kirche in Übereinstimmung mit unserem salvatorianischen Charisma neu zu entdecken und zu vertiefen, und den Bedürfnissen und Notwendigkeiten der jeweiligen Zeit anzupassen.  
  •  
 Wir sollen die Lebensregel freudig, verantwortungsbewusst und mit Ehrfurcht annehmen, so wie unsere Mitgründerin Mutter Maria von den Aposteln die erste Regel aus den Händen unseres Gründers Franziskus vom Kreuze Jordan entgegennahm.  
 

 

 

 

 

 

 

 

 

   

Artikel 1 unserer Lebensregel

Unsere Salvatorianische Berufung und Identität

Gott hat die Welt so sehr geliebt, dass er seinen einzigen Sohn als Retter hingab. Betroffen von der tiefsten Not der Menschen und ihrer Sehnsucht, Leben zu finden und den einen wahren Gott zu kennen und, den er gesandt hat, Jesus Christus, gründeten Franziskus vom Kreuz und Maria von den Aposteln unsere Kongregation. Unser apostolischer Auftrag ist es, Gott zu verherrlichen und ihn – den Vater, Sohn und Heiligen Geist – zu bezeugen, indem wir Jesus Christus verkünden als den Heiland der Welt.

 

 

 

 

 

 

   Konstitutionen  
 

 

© Salvatorianerinnen MERAN - Südtirol

Please publish modules in offcanvas position.