Salvatorianerinnen in Südtirol

Unsere Sorge gilt stets dem Heil des ganzen Menschen ...denn die Liebe Christi drängt uns

Spiritualität

 

SDS Charisma

Wir sind beschenkt:

  • Durch unser Hören auf den Ruf Gottes Jesus wie die Apostel nachzufolgen

  • Mit unseren persönlichen Gaben in Gemeinschaft zusammenzuwirken,

  • zum Heil des ganzen Menschen

  • Weltweit unsere gemeinsamen Fähigkeiten in der Verwirklichung unserer Sendung einzusetzen

SDS Sendung

Wir sind berufen:

  • Anderen auf dem Weg des Suchens
    zu begegnen und sie im Kennenlernen Gottes zu begleiten
  • Mit allen Kräften und Möglichkeiten, zu jeder Zeit und an jedem Ort, das Evangelium zu verkünden
  • Stets unser Ohr an den Puls der Zeit zu legen, um zu erkennen, wie wir heute unseren Auftrag erfüllen können

SDS Spiritualität

Als Beschenkte und Berufene
leben wir unsere Sendung,
in dem wir:

  • Gott als den Inhalt unseres Lebens erkennen, mit ihm in immer tiefere Beziehung treten und ihn bedingungslos lieben
  • In der Begegnung mit jedem Menschen die heilsame Zuwendung Jesu und die Fülle eines Lebens mit ihm sichtbar werden lassen
  • Die Erfahrung der Güte Gottes in gelebter Nächstenliebe ausdrücken

 

 

Das Bild stellt mit seinen goldenen Strahlen die Bewegung dar, die Jesus Christus in unser Leben bringt. Er strahlt in unser Leben hinein. Er beseelt uns und gibt uns die Kraft , dort wo wir stehen Zeugnis Seiner Gegenwart zu geben.